Zweiter Sieg in Folge für die Dortmund Giants U 19

Dortmund Giants U 19 siegt über das Wolfpack 41:30

 

Hart erkämpft! – Die Juniors gewinnen auch das zweite Spiel in der GFLJ gegen die Mönchengladbach Wolpacks mit 41:30.


In einem spannenden und punktereichen Spiel gelang es den Giants den zweiten Sieg einzufahren und stehen nun an Platz 2 der GFLJ. Die Defense der Dortmunder war von Anfang an konzentriert auf dem Platz und lieferte wieder ein starkes Spiel. Gabriel Knabe #5 warf im ersten Drive einen starken Pass auf Wide Receiver Tim Neumann #89 dem es gelang, diesen in die Endzone zu tragen. Die anschließende 2 Point Conversion war gut, womit die Juniors mit 8:0 in Führung gingen. Durch eine starke Defensearbeit wurde die Offense der Gladbacher wieder gestoppt. Die Offense der Juniors konnte dies nutzen: Quarterback Gabriel Knabe #5 konnte den Ball in die Endzone tragen und die Führung der Giants weiter ausbauen.
Im zweiten Quarter gelang es der stetig starken Defense mit Captain Frank Ewane #44 die Offense der Wolfpacks zu stoppen. Cornerback Julien Mensah #22 fing einen Ball der Gladbacher ab und ermöglichte der Offense die Chance zu punkten. Sie wurden jedoch durch die Defensarbeit der Gladbacher aufgehalten und es gelang den Gladbacher einen Safety zu erzielen. Zwischenstand: 14:2. Doch durch eine erneute starke Defenseleistung verhinderten die Juniors zunächst weitere Punkte der Gladbacher. Im darauffolgenden Drive gelang es der Offense der Giants erneut zu punkten. Erneut warf Gabriel Knabe #5 einen schönen Pass auf Wide Receiver Tim Neumann #89 der diesen bis in die Endzone tragen konnte. Auch das folgende Fieldgoal war gut und die Giants gingen mit 21:2 in Führung. Dies war auch der Halbzeitstand, da es der Defense der Giants durch Cornerback Rachid Birikh #31 erneut gelang eine Interception zu fangen. Wieder galt es für die zweite Halbzeit die Konzentration hoch zu halten.
Doch bereits im ersten Drive des dritten Viertels konnten die Gladbacher punkten. Durch einen Fumble konnte die Defense der Wolfpacks die Führung der Giants auf 21:10 verkürzen. Und auch der Offense der Wolfpacks gelang es im anschließenden Drive einen Touchdown zu erzielen. Auch die 2 Point Conversion konnte nicht verhindert werden. Somit stand es nun 21:18. Doch im direkten Gegenzug gelang den Juniors die perfekte Antwort. Wieder warf Quarteback Gabriel Knabe #5 einen starken Pass auf Tim Neumann #89, der den Ball über 75 Yards in die Endzone tragen konnte. Die Defense der Giants gelang es dann durch starke Leistung der gesamten Defensabteilung die Offense der Gladbacher zu stoppen. Dieses Geschenk der Defense nutzte die Offense. Abermals konnte Gabriel Knabe #5 den Ball zu Wide Receiver Tim Neumann #89 passen. Wieder gelang ein Touchdown womit die Führung auf 33:18 ausgebaut werden konnte. Die Defense der Juniors gelang es im anschließenden Drive jedoch der Gladbacher nicht einen Touchdown zu verhindern, trotz starker Tackle von Jan Mengel #99 und Frank Ewane #44. 33:24.
Im letzten Quarter wurde es wieder spannend. Früh gelang es durch Julien Mensah #22 die Offense der Gladbacher zu stoppen. Er konnte einen Pass der Gladbacher abfangen und schenkte der Offense somit eine weitere Chance den Sieg zu sichern. Das gelang der Offense auch. Runningback Azad Aslan #48 konnte mit einem starken Lauf einen weiteren Touchdown für die Juniors erzielen. Auch die 2 Point Conversion konnte durch den Runningback verwandelt werden. Somit stand es 41:24. War das die Entscheidung? Doch dann wurde es noch mal spannend. Die Wolfpacks konnten die Führung der Juniors mit einem Touchdown um 41:30 verkürzen. Dies war dann jedoch der Endstand. Der Jubel der Juniors war groß. Es war eine hart umkämpfte Partie, wodurch der Jubel der Giants noch größer war. Zweiter Sieg im zweiten Spiel !
Das nächste Spiel der Dortmund Giants Juniors findet am 26.4 im Fredenbaumpark in Dortmund gegen die Bonn Gamecocks statt. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

Stats:
Touchdowns:
QB Gabriel Knabe #5
RB Azad Aslan #48
WR Tim Neumann #89 (4x)

Interceptions:
DB Rachid Birikh #31
DB Julien Mensah #22

Bericht von Tim Neumann und Bennet Seidel

Last News

Online

Aktuell sind 159 Gäste und keine Mitglieder online

Agenda Siegel 2012 190